Nur eine Woche nach dem ersten MotoGP-Rennen in Spielberg geht es in Österreich gleich weiter: ServusTV zeigt den Grand Prix der Steiermark im Free-TV und Livestream.

Der Österreich-GP war an Drama kaum zu überbieten: Zwei Horror-Unfälle in der Moto2 sowie in der MotoGP, alle Schutzengel im Einsatz und dann erneut ein Ducati-Triumph in Spielberg. Es geht gleich Schlag auf Schlag weiter: Nur eine Woche später steht der Steiermark-GP auf dem Red Bull Ring bereits auf dem Programm.

Advertisement

ServusTV überträgt den Grand Prix der Steiermark auch dieses Mal bereits wieder von Freitag, 21. August, bis Sonntag, 23. August, live im Free-TV sowie im Livestream.

Spannende MotoGP-Saison bisher

Vermutlich blieb beim Österreich-GP auch Weltmeister Marc Marquez, der das Rennen verletzt von zuhause in Spanien im TV ansehen musste, auch das Herz stehen. Nach einem Horror-Crash von Franco Morbidelli und Johann Zarco entgingen die beiden Yamaha-Fahrer Valentino Rossi und Maverick Vinales nur knapp einer Katastrophe. Rote Flagge, Rennabbruch und Neustart inklusive banger Minuten des Wartens folgten.

Das „Rennen 2“ nach dem Re-Start konnte schließlich zum dritten Mal Andrea Dovizioso für sich entscheiden und setzt damit die Ducati-Siegesserie in Österreich seit 2016 fort. Der Italiener bescherte seinem Team mit seinem dritten Sieg auf seiner Lieblingsstrecke den insgesamt 50. Triumph in der MotoGP. Auf Platz zwei konnte erstmals Joan Mir auf dem Podium jubeln, der zwei Kurven vor dem Ziel noch Jack Miller überholte. Brünn-Sieger Brad Binder kämpfte sich mit seiner KTM sensationell von Platz 17 auf Rang vier vor, Rossi wurde Fünfter. Der WM-Führende Fabio Quartararo beendete das Rennen unscheinbar auf Rang 8.

Sowohl Pol Espargaro (nach Kollision mit Miguel Oliveira), als auch Alex Rins schieden auf aussichtsreicher Position jedoch nach Stürzen aus. Beide werden also beim Steiermark-GP auf Wiedergutmachung aus sein. Die große Frage: Kann dieses Mal jemand einen Ducati-Sieg verhindern? Die Antwort gibt es am Sonntag beim Großen Preis der Steiermark – live bei ServusTV!

ServusTV bei der MotoGP live vor Ort

ServusTV überträgt beim zweiten Rennwochenende in Österreich wieder bereits ab Freitag, 21. August, die freien Trainings der Klassen MotoGP, Moto2 und Moto3 live. Am Samstag folgen die Qualifyings, am Sonntag die Rennen. Dazu gibt es zahlreiche Hintergrundgeschichten, Interviews, Analysen und Seitenblicke rund um die Strecke.

Moderatorin Andrea Schlager meldet sich mit Gustl Auinger direkt vom Red Bull Ring, als Kommentatoren sind Christian Brugger und Alex Hofmann in Spielberg im Einsatz. Moderatorin Eve Scheer meldet sich wieder aus der Boxengasse. ServusTV-Experte und Honda-Testfahrer Stefan Bradl ersetzt wie auch schon in Brünn sowie in der Vorwoche den verletzten Marc Marquez.

ServusMotoGP.com: Alle News, Videos & Extra-Livestream

Online können sich Motorrad-Fans beim Grand Prix der Steiermark auf eine Rundum-Berichterstattung freuen: Als besonderen Service gibt es wie immer auf ServusMotoGP.com die gesamte Action aller Klassen von Freitag bis Sonntag (Trainings, Qualifyings & Rennen) im Livestream mit englischem Original-Kommentar zu sehen. Zudem stehen unmittelbar nach jeder Übertragung alle aktuellen Sendungen auch als Video zum Nachsehen bereit.

(Hinweis: Beide o.g. Services aus rechtlichen Gründen nur für Nutzer in Österreich)

Zeitplan: Der Steiermark-GP LIVE – im TV und im Livestream

Freitag, 21. August
TV & Livestream (Österreich & Deutschland):
08:50 Uhr: Beginn der Live-Übertragung/FP1 Moto3
09:55 Uhr: FP1 MotoGP
10:55 Uhr: FP1 Moto2
11:50 Uhr: Dokumentation: Andrea Dovizioso – Undaunted
13:05 Uhr: FP2 Moto3
14:10 Uhr: FP2 MotoGP
15:10 Uhr: FP2 Moto2

Samstag, 22. August
TV & Livestream (Österreich & Deutschland):
08:50 Uhr: FP3 Moto3
09:55 Uhr: FP3 MotoGP
10:55 Uhr: FP3 Moto2
11:50 Uhr: Dokumentation: Brad Binder – The Unexpected
12:20 Uhr: Qualifying Moto3
13:30 Uhr: FP4 MotoGP
14:10 Uhr: Qualifying MotoGP
15:05 Uhr: Qualifying Moto2
15:50 Uhr: Analyse Qualifying

Sonntag, 23. August
TV & Livestream (Österreich & Deutschland):
09:30 Uhr: Beginn der Live-Übertragung
10:00 Uhr: Vorbericht Moto3
11:00 Uhr: Rennen Moto3
12:00 Uhr: Vorbericht Moto2
12:20 Uhr: Rennen Moto2
13:20 Uhr: Vorbericht MotoGP
14:00 Uhr: Rennen MotoGP
14:45 Uhr: Analyse Rennen
15:15 Uhr: Dokumentation: Marquez – Unlimited

Der Red Bull Rookies Cup 2020 im Livestream

Vom 21. bis 23. August gastiert auch der Red Bull Rookies Cup in Spielberg. Es ist nach der Vorwoche das das zweite Rennwochenende der Saison. Die Rennen können ebenfalls im Livestream mitverfolgt werden.

Zeitplan des Red Bull Rookies Cup:
Rennen 1: 22. August, 16:30 Uhr
Rennen 2: 23. August, 15:30 Uhr