Servus Hockey Night

Ab in die DEL: Viveiros beendet Saison in Deutschland

26. Feb. 2021

Foto: (C) GEPA pictures/ Jasmin Walter

Layne Viveiros wechselt von Salzburg in die DEL nach Augsburg.

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Red Bull Salzburg in dieser Saison nicht mehr mit Layne Viveiros rechnet. Nun wechselt der 25-Jährige auf Leihbasis in die DEL.

Sein neuer Club bis zum Ende dieser Spielzeit sind die Augsburger Panther. Zuletzt hielt sich Viveiros beim Farmteam der Salzburger fit.

Augsburg steht in der laufenden Saison auf Platz 4 der Gruppe Süd. Die DEL hatte, um die Saison durchzubringen, die Teams in zwei Gruppen aufgeteilt.

Game Report Pick Round 06: Klagenfurt vs. Salzburg