ATP Cup: Dennis Novak verliert Spiel 1 gegen Kroatien

4. Jan. 2020

VIENNA,AUSTRIA,25.OCT.19 – TENNIS – ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows Dennis Novak (AUT). Photo: GEPA pictures/ Walter Luger

Im Duell mit Kroatien liefert der Niederösterreicher Dennis Novak dem früheren US-Open-Sieger Marin Cilic einen guten Kampf, unterlag aber in drei Sätzen.

Österreichs Tennis-Team der Herren hat am Samstag sein Auftaktmatch beim neuen ATP Cup in Sydney verloren. Im Duell mit Kroatien lieferte der Niederösterreicher Dennis Novak dem früheren US-Open-Sieger Marin Cilic einen guten Kampf. Er unterlag aber in 2:27 Stunden mit 6:7 (4), 4:6, 4:6. Im Anschluss daran lag es damit an Dominic Thiem, gegen Borna Coric für Österreich vor dem Doppel auszugleichen.

Für das rot-weiß-rote Doppel sind Oliver Marach und Jürgen Melzer eingeplant. Die Gewinner der sechs Vierer-Gruppen (je zwei in Sydney, Perth und Brisbane) sowie die zwei besten Zweiten erreichen das in Sydney angesetzte Viertelfinale.

ATP Cup: Montag gegen Argentinien

Die zweite Partie der von Thomas Muster gecoachten Österreicher findet am Montag (7:30 Uhr MEZ live bei ServusTV und im Livestream) gegen Argentinien statt. Die mit Diego Schwartzman und Guido Pella in den Einzeln angetretenen Südamerikaner setzten sich zum Auftakt der Gruppe E gegen Polen 2:1 durch. (APA/red.)

Das Match Novak-Cilic zum Nachsehen: