Servus Hockey Night

DEL 2: Das kommt ab 2020 neu

18. Dez. 2019

VIENNA,AUSTRIA,26.DEC.16 – ICE HOCKEY – EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, EV Vienna Capitals vs HDD Olimpija Ljubljana. Image shows referees and a power break sign. Photo: GEPA pictures/ Patrick Leuk

Power Breaks ziehen in die DEL 2 ein. Das ab 1. Jänner 2020.

In der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL 2) finden so genannte Power Breaks Einzug. Die Clubs der Liga sollen sich darauf geeinigt haben.

Spielunterbrechungen finden bereits in vielen europäischen Ligen, in der NHL sowieso, statt. Für die DEL 2-Clubs eröffnen sich durch die Spielunterbrechungen weitere Vermarktungschancen.

Die Liga sieht die Neueinführung ebenso positiv. Die Unterbrechungen können für zusätzliche Unterhaltung der Fans sorgen.

So sieht die Umsetzung aus

  • Die Power Breaks werden 90 Sekunden dauern.
  • Power Breaks finden statt, wenn das Spiel bei bzw. nach einer Restspielzeit von 12 Minuten im jeweiligen Drittel unterbrochen wird. Weitere Power Breaks finden bei unentschiedenen Hauptrundenspielen im Anschluss an die reguläre Spielzeit und der fünfminütigen Verlängerung statt
  • Keine Spielunterbrechung darf ab einer Restspielzeit von 1 Minute in den ersten beiden Drittel und 2 Minuten im letzten Drittel stattfinden
  • Weiters nicht durchgeführt werden dürfen Spielunterbrechungen: nach einem Tor; während einer Verlängerung; wenn das Spiel wegen eines Penaltyschusses unterbrochen wurde; während eines Überzahlspiels; nach einer Spielunterbrechung wegen Icings