DFB-Pokal: Das Halbfinale Dortmund vs. Holstein Kiel im Livestream

1. Mai 2021

Foto: GEPA pictures/ Witters/ Tim Groothuis

Im zweiten Halbfinale des DFB-Pokals will sich Borussia Dortmund von Holstein Kiel nicht aufhalten lassen - LIVE im Livestream bei ServusTV.

Einen Tag nach dem ersten Halbfinale des DFB-Pokals zwischen Bremen und RB Leipzig (LIVE bei ServusTV) kämpfen im zweiten Halbfinale am Samstag, 1. Mai, ab 20:25 Uhr LIVE im Livestream bei ServusTV im Web und der App dann Borussia Dortmund und Zweitligist Holstein Kiel um den Einzug ins Finale.

Dabei hat der BVB mit dem norwegischen Top-Star Erling Haaland gute Chancen auf den Einzug ins Finale des DFB-Pokals. Der viermalige Cup-Sieger trifft im Halbfinale nämlich daheim auf den Zweitligisten und Bayern-München-Bezwinger Holstein Kiel. In der Bundesliga gibt Dortmund den Kampf um den Einzug in die Champions League noch nicht auf. Der BVB liegt jedoch vier Spiele vor dem Saisonende fünf Punkte hinter Wolfsburg und vier Punkte hinter Eintracht Frankfurt. 

Für Holstein Kiel hingegen ist es das erste Halbfinale im DFB-Pokal in der Vereinsgeschichte. Die Kieler haben in der zweiten Runde Rekordpokalsieger Bayern München im Elfmeterschießen bezwungen und sich im Achtelfinale ebenfalls im Elfmeterschießen gegen den SV Darmstadt 98 durchgesetzt. Der Tabellenfünfte gehört in der 2. Liga zu den Aufstiegskandidaten, steht aber nach zwei Corona-Ausbrüchen seit März und Quarantäne-Anordnungen vor einem schweren Programm. Denn: Die Störche stehen nämlich erst seit dem 21. April wieder am Platz. Die Mannschaft muss dann vier Ligaspiele nachholen und zudem am 1. Mai das DFB-Pokal-Halbfinale in Dortmund absolvieren.

Wiedersehen im DFB-Pokal zwischen BVB und Kiel

Für die Kieler ist es ein Wiedersehen mit dem BVB. Denn: Die Störche trafen bereits am 7. Februar 2012 im Viertelfinale des DFB-Pokals schon einmal auf die Borussia. Vor etwas mehr als neun Jahren unterlagen die Kieler als damaliger viertklassiger Regionalligist dem späteren Pokal-Sieger nach Toren von Robert Lewandowski, Shinji Kagawa, Lucas Barrios und Ivan Perisic vor 11.522 Zuschauern im Kieler Holstein-Stadion mit 0:4. (APA/SID/red.)

Fußball: News
+ mehr Fußball
Person, Human, People
27. Mai
Highlights: SCRA vs. ADM

Person, Human, People
27. Mai
Highlights: Hartberg vs FAK

Person, Human, People
27. Mai
Highlights: SVR vs. SKN