FIA World Rally Championship: Comeback der Acropolis Rally

29. März 2021

Foto: (C) McKlein/Red Bull Content Pool

Nach acht Jahren feiert Abwesenheit in der Rallye-Königsklasse feiert die Acropolis Rally in Griechenland 2021 ihr Comeback.

2013 gastierte zum letzten Mal die FIA Rally World Championship in Griechenland. Jari-Matti Latvala, heute Teamchef von Toyota Gazoo Racing WRT, gewann damals in einem der damals fast unschlagbaren VW Polo R WRC.

Rallye-Fans dürfen sich nun freuen. Die Action auf hartem Schotter ist zurück. Die Acropolis Rally in Griechenland wird vom 9. bis 12. September 2021 als zehnter Saisonlauf über die Bühne gehen. Sie ersetzt die Copec Rally Chile. Diese musste wegen anhaltender Reise- und anderer staatlicher Beschränkungen inmitten der Pandemie abgesagt werden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Sebastien Ogier; Toyota Gazoo Racing Team
FIA World Rally Championship
Die WRC LIVE bei ServusTV

Acropolis Rally: Die pure Härte

Die Rallye in Griechenland wird als eine der härtesten Läufe in der WRC angesehen. Kurvige und felsige Bergstraßen in Kombination mit Hitze und jede Menge Staub sind die Zutaten für ein weiteres Highlight dieser Weltmeisterschaft.

Die meisten Siege bei WM-Läufen sicherte sich die bereits verstorbene Legende Colin McRae. Er gewann in Griechenland fünf Mal. Walter Röhrl gewann die Acropolis Rally drei Mal. Ebenso oft durfte sich der neunfache Weltmeister Sebastien Loeb feiern lassen.

Die Rallye der Götter

Bekannt als die Rallye der Götter, wird die Acropolis Rally Griechenland von ihrem traditionellen Standort unterhalb des berühmten Parthenon-Tempels in Athen starten und damit eines der berühmten Postkartenbilder des Sports in die WRC zurückbringen.
Details zum Austragungsort und zur Streckenführung werden nach den regelmäßigen Streckeninspektionen durch die FIA und den WRC-Promoter bekannt gegeben.

„Die Acropolis Rally ist ein illustres Kapitel in der Geschichte der WRC und wir schätzen das große Engagement der griechischen Regierung, sie wieder in die Weltspitze des Rallyesports zu bringen. Willkommen zurück", sagt WRC Promoter Jona Siebel.

Auch FIA Präsident Jean Todt zeigt sich über die Rückkehr der Griechen begeistert: „Ich habe ganz besondere Erinnerungen daran, da ich dort zwischen 1970 und 1981 fünfmal als Co-Pilot antrat und sie 1985 und 1986 als Teamchef von Peugeot gewann."

Die Rallye wird von der Regierung tatkräftig unterstützt. Premierminister Kyriakos Mitsotakis sagte, Griechenland sei stolz auf die Rückkehr der WM: „Vor siebzig Jahren war die Akropolis die Kulisse für ein ganz besonderes Rennen, das als Rallye der Götter bekannt wurde. Ein epischer Wettbewerb, der die Fahrer wie kein anderer getestet hat. Nach einer achtjährigen Abwesenheit ist die Rallye zurück."

Nächster Stopp: WRC Croatia Rally

Die dritte WM-Station ist Kroatien. Sieben Mal war das Land bereits Gastgeber für die Rallye-Europameisterschaft. Es ist das 35. Land, das nun in den Genuss einer Weltmeisterschaft kommt.

Die WRC Croatia Rally findet vom 22. bis 25. April statt. ServusTV überträgt die Rallye am 25. April ab 13 Uhr LIVE.

WRC: News
+ mehr WRC
Car, Automobile, Vehicle
31. Mrz
2022: Start in Hybrid-Ära

Ab 2022 beginnt in der WRC die neue Hybrid-Ära. Die drei aktuellen Hersteller haben sich bis 2024 dafür verpflichtet.

Andreas Mikkelsen
29. Mrz
Comeback: Acropolis Rally

Nach acht Jahren feiert Abwesenheit in der Rallye-Königsklasse feiert die Acropolis Rally in Griechenland 2021 ihr Comeback.

Sebastien Ogier; Toyota Gazoo Racing Team
16. Mrz
Die WRC LIVE bei ServusTV

Schnee, Eis, Schotter und Asphalt. Das sind die Zutaten für heiße Action in der Rallye-Königsklasse. Natürlich LIVE bei ServusTV.