Servus Hockey Night

Grabner – Wehe, wenn er losgelassen wird

26. Okt. 2019
Michael Grabner verhalf den Coyotes mit Shorthander zum Sieg.

Die Arizona Coyotes gewannen gegen die New Jersey Devils mit 5:3. Anteil am Sieg hatte der Kärntner Michael Grabner.

Der gebürtige Villacher spielte seine Stärke, die Geschwindigkeit, aus und erzielte das zwischenzeitliche 4:2 per Shorthander. Für Grabner war es das zweite Tor in Folge und das dritte insgesamt in dieser Saison.

Mittlerweile hält Grabner in seiner laufenden NHL Karriere bei insgesamt 22 Shorthanded Goals .