Hütter, Hinteregger und Ilsanker mit Frankfurt heiß auf DFB-Pokal-Duell mit Werder Bremen

3. März 2020

SALZBURG,AUSTRIA,28.FEB.20 – SOCCER – UEFA Europa League, round of 32, Red Bull Salzburg vs Eintracht Frankfurt. Image shows Martin Hinteregger (Frankfurt) and head coach Adi Huetter (Frankfurt). Photo: GEPA pictures/ Patrick Steiner

Eintracht Frankfurt trifft am Mittwoch, den 4. März, im Viertelfinale des DFB-Pokal auf Werder Bremen, LIVE ab 20:15 Uhr bei ServusTV und im Livestream. In den Kadern stehen gleich mehrere Österreicher, u.a. Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker.

Zweimal stand Eintracht Frankfurt in den vergangenen drei Jahren im Pokalfinale, 2018 holte man unter Trainer Niko Kovač den Titel. Der SV Werder Bremen ist mit sechs Pokal-Erfolgen sogar die Nummer zwei hinter Bayern München in diesem Bewerb. Im letzten Viertelfinale des DFB-Pokals empfangen die Frankfurter Europacup-Fighter um Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker die krisengeschüttelten Bremer.

Duell in der Bundesliga verschoben

Das ursprünglich für Sonntag angesetzte Vorspiel in der Bundesliga musste aufgrund des verspäteten Europa-League-Auftrittes der Frankfurter in Salzburg verschoben werden, in der Hinrunde trennten sich die beiden Mannschaften mit einem 2:2. Martin Hinteregger und Marco Friedl spielten jeweils in der linken Verteidigung durch.

Hütter setzt wohl auf Hinteregger und Ilsanker

Frankfurt-Coach Adi Hütter, der sowohl als Spieler mit dem GAK als auch als Trainer mit Red Bull Salzburg österreichischer Cupsieger wurde, vertraut auf die Publikumslieblinge Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker.

Eine Klausel im Vertrag verhinderte den Einsatz von Ilsanker im Achtelfinale gegen Ex-Klub RB Leipzig. Für ihn wäre es der erste Auftritt im DFB-Pokal für Eintracht Frankfurt. Bei den in der Meisterschaft akut abstiegsgefährdeten Bremern könnte es für Marco Friedl nach der Rückkehr des langzeitverletzten Ludwig Augustinsson mit einem Platz in der Startelf eng werden.

Frankfurt vs. Bremen LIVE bei ServusTV und im Livestream

ServusTV zeigt das Viertelfinale des DFB-Pokals Eintracht Frankfurt (mit Trainer Adi Hütter, Martin Hinteregger und Stefan Ilsanker) vs. Werder Bremen (mit Marco Friedl) am Mittwoch ab 20:15 Uhr LIVE und exklusiv im österreichischen FreeTV.

Übertragungen - der DFB-Pokal bei ServusTV

Dienstag, 3. März, ab 20:15 Uhr
Viertelfinale: FC Schalke 04 vs. FC Bayern München

Mittwoch, 4. März, ab 20:15 Uhr
Viertelfinale: Eintracht Frankfurt vs. Werder Bremen