Servus Hockey Night

Kampf gegen Krebs: So geht es Lindblom heute

29. Apr. 2020

Foto Screenshot

Der Stürmer der Philadelphia Flyers macht im Kampf gegen den Krebs sehr gute Fortschritte.

Im Dezember 2019 wurde bei Oskar Lindblom eine Art von Knochenkrebs (Ewing-Sarkom) diagnostiziert.

Brent Flahr, Assistant-GM der Philadelphia Flyers, gab bekannt, dass sich Lindblom am Ende seiner Behandlung und in einem sehr guten Zustand befindet.

"Oskar macht gerade seine letzten Behandlungen durch. Er fühlt sich großartig. Sein Fokus liegt darin, so schnell wie möglich wieder spielen zu können", sagte Flahr.

Rückkehr noch offen

Wann der Zeitpunkt für ein Comeback kommt, ist allerdings - unabhängig von der Corona-Krise - noch nicht klar.

"Ich denke, sobald er seine letzten Behandlungen bekommt, ist er fix über dem Berg", glaubt Flahr.

In den letzten drei Saisonen erzielte Lindblom 30 Tore und machte insgesamt 57 Punkte in 134 Regular Season-Spielen.