Servus Sport aktuell

Marco Wittmann: Ex-Champion bleibt DTM erhalten

6. Apr. 2021

Foto: (C) DTM

2014 und 2016 war er DTM-Champion. Nun gab Marco Wittmann bekannt, dass er in der neu strukturierten Serie weitermacht.

Der zweimalige Champion Marco Wittmann geht auch in der neuen Saison in der DTM an den Start. Der 31-Jährige wird mit der Startnummer 11 als einziger Fahrer für das Team Walkenhorst Motorsport antreten. Das gab das Team am Dienstag bekannt.

Teammanager Niclas Königsbauer zeigte sich über die Personalie erfreut: „Mit Marco haben wir einen DTM-Champion in unserem Team und werden hart daran arbeiten, unseren erfolgreichen Weg auch in diesem Sprintumfeld zu halten."

DTM neu: Neue Herausforderungen

Auch der Franke Wittmann blickt zuversichtlich in die Zukunft: „Sicherlich wird es für uns einige neue Herausforderungen geben, die zu bewältigen sind, unter anderen den BMW M6 GT3 im Sprintrennen-Format einzusetzen. Aber dennoch werden wir als Team alles dafür geben, damit das Projekt erfolgreich bestritten wird."

Die Saison in der reformierten Klasse startet am 18. Juni im italienischen Monza. (SID/Red)

Motorsport: News
+ mehr Motorsport
Motorsport Images
07. Mai
Rossi am Tiefpunkt

So schlecht startete Valentino Rossi noch in keine Saison. Und davon hat er schon viele erlebt. Er betreibt Ursachenforschung.

07. Mai
Formel 1: So lief das FP1

Während Valtteri Bottas im ersten Formel-1-Training in Barcelona Bestzeit fährt, gibt es ein starkes Lebenszeichen von Sebastian Vettel.

Ducati
07. Mai
Scott Redding teilt aus

Scott Redding ist heiß auf die Saison und versucht die Stimmung vor dem Saisonstart anzuheizen. Der Empfänger seiner Sticheleien: Jonathan Rea und Kawasaki.