Nun offiziell: Ali Wukovits ist ein Bulle

7. Mai 2021

Foto: (C) GEPA pictures/ Amir Beganovic

Es war kein Geheimnis mehr. Aber nun wurde es von Red Bull Salzburg offiziell gemacht. Ali Wukovits stürmt künftig für die Bullen.

Ali Wukovits spiet künftig für Salzburg. Der 24-Jährige verbrachte die letzten fünf Jahre bei den spusu Vienna Capitals. Zusammen mit Ty Loney verlassen damit zwei Schlüsselkräfte die Bundeshauptstadt. Zumindest offiziell, ausständig ist noch die Vollzugsmeldung von Benjamin Nissner. Mit ihm wären es drei Spieler, die sich Salzburg aus Wien geholt hat. Capitals-Manager Franz Kalla hat diesbezüglich in einem Kurier-Interview Dampf abgelassen.

„Ich kenne die Spielanlage der Red Bulls und die Vorstellungen von Head Coach Matt McIlvane. Ich glaube, dass ich in dieses Konzept sehr gut hineinpasse und freue mich auf die Zusammenarbeit. Die Voraussetzungen stimmen und ich möchte helfen, die Meisterschaft wieder nach Salzburg zu holen", wird Wukovits in der Aussendung der Salzburger zitiert.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Jamie Fraser; EC VSV
Servus Hockey Night
VSV: Das kommt überraschend

Viveiros verlässt Krankenhaus

Layne Viveiros, der vor den Playoffs zu Augsburg in die DEL verliehen wurde, hatte sich Mitte April verletzt. Er könnte in Kürze das Krankenhaus verlassen. Die Reha will er in Salzburg durchführen. Wie es mit ihm weitergeht, steht offiziell noch nicht fest. Zuletzt stand eine weitere Leihe im Raum.

Red Bull Salzburg - Aktueller Kader

Tor
Jean-Philippe Lamoureux (USA)
Nicolas Wieser (AUT)

Verteidigung
Dominique Heinrich (AUT)
Alexander Pallestrang (AUT)
Lukas Schreier (AUT)
Paul Stapelfeldt (AUT)
Layne Viveiros (AUT/CAN)
Kilian Zündel (AUT)

Sturm
Florian Baltram (AUT)
Tim Harnisch (AUT)
Mario Huber (AUT)
Paul Huber (AUT)
Ty Loney (USA)
Thomas Raffl (AUT)
Peter Schneider (AUT)
Ali Wukovits (AUT)