Rangers: Zwei Tore in sechs Sekunden

6. Feb. 2020
So schnell wird ein Spiel gedreht. Rangers brauchen dafür sechs Sekunden.

Die Toronto Maple Leafs gingen in der Begegnung gegen die New York Rangers in der 8. Minute durch John Tavares in Führung. Knapp eine Minute später sorgte Filip Chytil für den Ausgleich der Rangers. So weit, so gut.

Das 2:1 durch die Rangers ging auf die Kappe von Mika Zibanejad. Nur sechs Sekunden später erhöhte Chris Kreider auf 3:1.

Das Spiel endete mit einem 5:3-Sieg der Rangers.