Sport & Talk: Spitzensport und seine Edelfans

14. Dez. 2020

Foto: ServusTV / GEPA Pictures

Dieses Mal bei "Sport & Talk": Wie beflügeln sich Kunst und Sport gegenseitig? Andreas Gabalier, Reinhard Nowak und Klaus Albrecht Schröder im Hangar-7.

Viele Kulturschaffende haben abseits ihres Tätigkeitsfeldes eine Leidenschaft für Sport. Und viele Sportler lassen sich von Kultur beflügeln. Bei "Sport & Talk aus dem Hangar-7" am Montag ab 21:10 Uhr (in Deutschland ab 23:10 Uhr) plaudern daher Andreas Gabalier, Reinhard Nowak und Klaus Albrecht Schröder über ihre geheimen Passionen. Weiters blickt Gerhard Berger nach dem Grand Prix von Abu Dhabi auf die abgelaufene Formel-1-Saison zurück. Und Fritz Strobl analysiert außerdem die Weltcup-Skirennen von Val d’Isère.

Sport & Talk: Spitzensport und seine Edelfans

Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier begeistert die Massen mit seiner Musik. Er selbst begeistert sich für Österreichs Skihelden und die MotoGP. Albertina-Chef Klaus Albrecht Schröder kann sich in einem abstrakten Gemälde verlieren. Aber auch in Erinnerungen an Fußball-Ikonen wie Gerd Müller oder Johan Cruyff. Und Kabarettist und Schauspieler Reinhard Nowak ist Tennis- und Dominic-Thiem-Fan: Das spannende Verhältnis zwischen Kulturschaffenden und Top-Athleten sowie ihre gegenseitige Befruchtung.

Formel 1: WM-Finale in Abu Dhabi

In Abu Dhabi geht eine hochkomplizierte Saison zu Ende. Auch wenn sich der aus der Quarantäne zurückgekehrte Lewis Hamilton im Titelrennen vorzeitig durchsetzen konnte, gab es selten ein intensiveres Sesselrücken auf der Zielgeraden. Wer empfiehlt sich noch für ein 2021er-Cockpit? Welche Auswirkungen hat der Wüsten-Showdown auf das Transferkarussell? Und was passiert mit George Russell? Die große Saison-Analyse bei "Sport & Talk" mit Gerhard Berger.

Ski alpin: Herren starten in Speed-Bewerbe

Nach dem überaus durchwachsenen Saisonstart der ÖSV-Techniker, sorgten die Speedfahrer bei ihrem Auftakt in Val d’Isère für die ersten Erfolgsmeldungen im rot-weiß-roten Herrenteam. Christian Walder feierte seine Podest-Premiere. Insgesamt rasten vier heimische Läufer in die Top 15. Der Slowene Martin Cater hingegen schnappte am Sonntag in der Abfahrt bei seinem Debüterfolg mit Startnummer 41 sensationell noch dem Kärntner Otmar Striedinger (+0,22 Sek.) den Sieg weg. Darüber sprechen wir im Hangar-7 mit Fritz Strobl.

Sport & Talk: Die Gäste

Andreas Gabalier (Volks-Rock’n’Roller)
Reinhard Nowak (Kabarettist und Schauspieler)
Klaus Albrecht Schröder (Direktor Albertina)
Gerhard Berger (10 GP-Siege)
Fritz Strobl (Streif-Rekordhalter und Abfahrtsolympiasieger)

Moderation: Christian Baier