Servus Hockey Night

U20 World Juniors: Das blüht Österreich 2020

23. Dez. 2019

COPENHAGEN,DENMARK,19.MAY.18 – ICE HOCKEY – IIHF World Championships, semifinal, Canada vs Switzerland. Image shows Pierre Luc Dubois (CAN). Photo: GEPA pictures/ Andreas Pranter

Am 26. Dezember beginnt die U20-Weltmeisterschaft in Ostrava und Trinec.

Vor zehn Tagen gewann die U20 von Österreich die Weltmeisterschaft Division IA in Minsk und ist damit 2020 Teil der World Juniors, wie sich die A-WM nennt.

Ab 26. Dezember ermitteln die besten U20-Nationalmannschaften der Welt den Weltmeister in Tschechien. Ostrava und Trinec sind dabei die Austragungsorte. Für die Verantwortlichen des ÖEHV eine gute Möglichkeit, sich die möglichen künftigen Gegner von Österreich zu beobachten.

Gruppe A

In der Gruppe spielen Finnland, Schweiz, Schweden, Slowakei und Kasachstan.

Gruppe B

In der Gruppe B duellieren sich die USA, Kanada, Russland, Tschechien und Deutschland.

Medaillen-Kaiser Kanada

Wie könnte es anders sein? Die meisten Medaillen sammelte bisher 31 Medaillen: 17 x Gold, 9 x Silber, 5 x Bronze. Nummer zwei hinsichtlich gewonnener Weltmeisterschaften sind die Russen mit 13 Erfolgen.