Servus Sport aktuell

Wegen Corona: Anlage der US Open wird umfunktioniert

31. März 2020

NEW YORK CITY,NEW YORK,USA,27.AUG.17 – TENNIS – ATP World Tour, US Open, Grand Slam, Flushing Meadows, preview. Image shows the Grandstand and Arthur Ashe stadium. Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

Wo sonst Tennisbälle fliegen, werden wegen Corona demnächst Krankenhaus-Betten stehen - zudem sollen in der Küche des Tennis-Centers täglich 25.000 Essenspakete zubereitet werden.

Auf dem Gelände der US Open gibt es in Zeiten von Corona demnächst 350 temporäre Krankenhaus-Betten für die von der Pandemie hart getroffenen Bewohner der Stadt New York. Zudem soll eine der Küchen im Billie Jean King National Tennis Center in Flushing Meadows zur Zubereitung von 25.000 Essenspaketen täglich genutzt werden.

New York von Corona-Pandemie hart getroffen

Verteilt werden diese unter anderem an Patienten, Helfer und Schulkinder. Die Umrüstung der Anlage soll am Dienstag beginnen, berichteten US-Medien am Montag. New York ist mit mehr als 38.000 Fällen die Stadt mit den meisten Coronavirus-Infizierten in den USA. (APA/red.)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Glasses, Accessories, Accessory
Servus Sport aktuell
Rapid: Appell von Bruckner